Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Fritz Spritz Rhabarberschorle • Erfrischende Gemüsesaftschorle im Test.

Die erste Gemüsesaftschorle Fritz Spritz Rhabarberschorle von Fritz kommt erfrischend fruchtig und lecker säuerlich daher. Wir starten mit der neuen Test-Reihe der Spritz-Getränke mit BIO Gütesiegel und schauen wie BIO die Schorle wirklich ist!

Endlich Rhabarber zum Trinken!

Produkte mit Rhabarber trifft man nicht allzu häufig in den Regalen deutscher Supermärkte. Abgesehen von Kuchen, Marmelade und etwas Sirup ist nichts zu finden. Doch die Hamburger Hersteller Fritz macht aus dem leckeren Gemüse eine Schorle. Gerade da BIO nicht mehr nur eine Trenderscheinung ist und die Fritz-Limos sowieso schon Kult-Style mit hippem Image haben, ist es ein gut gewählter Zug, BIO Getränke zu vertreiben. So entstanden neben der Rhabarberschorle auch eine BIO Trauben- und Apfelschorle.

Fritz Rhabarbersaftschorle • Hoher Fruchtanteil

Beworben wird bei der Schorle der durchaus hohe Fruchtanteil. 40 Prozent ist dabei durchaus ein guter Wert. Abschreckend jedoch ist der hohe Zuckergehalt von etwa 9 Zuckerwürfeln bzw. 27 Gramm Zucker pro 330ml Flasche. Da Rhabarber an sich sehr sauer ist, benötigt er dabei diese zugesetzte Süße.

Farbe, Geruch und Geschmack sehr stimmig.

Insgesamt zeigt sich, dass alle drei Komponenten passen. Die schöne frische rosa Farbe regt den Appetit an und riecht bereits sehr intensiv nach frischem Rhabarber. Wie gewohnt wird von Fritz nicht mit Kohlensäure gespart, so ist die Schorle durchaus prickelnd. Wenn auch nicht so intensiv wie die Fritz Limo Orangenlimonade. Die Schorle schmeckt sehr deutlich nach Rhabarber und wirkt angenehm säuerlich. Der für eine Saftschorle doch sehr hohe Zuckergehalt wirkt sich dabei nicht so immens wie befürchtet aus – sie ist also keineswegs zu süß. Wer also mal eine etwas andere Saftschorle probieren möchte, und es auch gern spritzig mag ist hierbei sehr gut bedient. Der Preis beläuft sich auf etwa 80 Cent pro Flasche, also nicht unbedingt günstig, aber für uns angemessen. Zudem empfehlen wir auch die anderen Fritz Limos wie Apfel-Kirsche – da bietet es sich auch an, ein Probierpaket zu bestellen.

Fritz Spritz Rhabarberschorle • Inhaltsstoffe & Zutaten

Zutaten: Bio-Rhabarberdirektsaft (40%), natürliches Mineralwasser, Bio-Rohrzucker, Kohlensäure. Diese Schorle ist aus Bio-Rhabarberdirektsaft, der Geschmack variiert je nach Ernte. Natürlichen Bodensatz leicht aufschütteln.
Durchschnittlicher Brennwert pro 100ml: 35kcal / 147kJ
Kohlenhydrate: 8,2g; davon Zucker 8,2g
Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß, Salz.

Fritz Spritz Rhabarber Koffein

In der Fritz Spritz Rhabarber ist kein Koffein enthalten. Es soll ja ach ein erfrischendes Getränk sein. Wer jedoch einen Kick braucht, für den gibt es die Fritz Kola.

Fritz Spritz Rhabarber Kaufen

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*