Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Frühlingsgetränke | Rezepte für frühlingshafte alkoholfreie & alkoholische Drinks

Frühling schreit nach Sonne, Vitalität und für manchen leider auch nach Heuschnupfen. Auf letzteres Problem können wir hier leider nicht eingehen, dafür muss der Leser sich wieder der Rentnerbravo widmen (aka Apotheken Umschau). Gerade erst im Anfang, muss man doch wissen, was man sich trendgerecht an Frühlingsgetränken ins Glas kippt. Das Mantra der Stunde: Genuss muss bleiben 😉

Die Hausmachermethode: Frühlingsgetränk Eistee

Unsere frühlingshaften Rezepte und Ready-to-Drinks für alkoholfreie als auch alkoholische Frühlingsgetränke beginnen mit dem Klassiker: der Eistee. Für schmales Geld kann sich jeder den Frühling in das Glas auf dem Balkon holen. Damit der nicht nur süß ist und nicht nach altbacken riecht, empfiehlt es sich hier fancy Bestandteile beizufügen. Folgendes Rezept als Anregung:

Sieben Teelöffel Schwarztee mit einem Liter kaltem Wasser aufgießen und einen Vormittag in den Kühlschrank stellen. Anschließend absieben, dünne Zitronenzesten (BIO, wegen der leckeren Pestizide bei konventionellen Früchten) hinzufügen. Für den extra Kick sorgt ein halber Teelöffel Kurkuma. Voll im Trend und gesundheitsfördernd, kann man dank dieses Gewürzes vielleicht sogar den Zucker weglassen.

 

Eistee-frühlingsgetränke

– Alkoholfreie Frühlingsgetränke: Eistee mit Gewürzen aufpeppen –

Hip in den Frühling: Matcha-Minze Eistee

Eistee aus Schwarztee klingt Dir schon zu viel nach Sommer? Dann gönn dir Matcha Tee. Der sieht nicht nur frühlingshaft grün durch die hohen Chlorophyll-Anteile aus, sondern schmeckt absolut an den ersten warmen Tagen. Zunächst das Matchapulver in das Wasser einrühren und mit etwas Honig verfeinern. Wir erweitern das ganze dann stets zu einem Matcha-Minze Eistee, also einfach von 3-4 Stängeln Minze noch die Blätter hineingeben und in eine Karaffe mit ein paar Eiswürfeln geben. Erfrischend und die grüne Farbe passt dann auch ohne Photoshop zum Frühling. Für die Faulen unter uns gibt es von Voelkel sogar den Matcha Eistee direkt als Ready-to-Drink. 😉

Erfrischende Birke

Frühling heißt für Viele sich das erste mal im Jahr nach der Schlemmerei an Weihnachten zu bewegen. Bei Regen und Schnee macht es einfach keinen Spaß und im Fitnessstudio tummeln sich zu viele Möchtegern-Kanten und Vorm-Spiegel-Steher.

voelkel_Birkenwasser

– Alkoholfreie Frühlingsgetränke: Birkenwasser –

Gesund und erfrischend soll das Getränk für den Frühling 2017 sein. Da bietet sich Birkenwasser – das den Durst besonders gut stillen kann – an. Zwar ist Cocos-Wasser einen Tick trendiger, angesichts des Klimawandels freut sich die Natur aber auch, wenn man ausnahmsweise die Rohstoffe nicht vom anderen Ende der Welt importieren muss. Zudem verbindet man mit Kokos stets die heißen Tage des Jahres, weshalb wir eher Richtung Sommer weitere Produkteinführungen dafür erwarten und folgerichtig auch darüber berichten werden. Wärmstens empfehlen können wir dabei abschliessend die Birkenwasser Sorten von Voelkel.

Alkoholische Frühlingsgetränke: Trunkenhafte Blüten

Damit würde möglicherweise Schiller einen Vollrausch im Blumenfeld beschreiben. Wir empfehlen für diese sinnentleerte und zugleich befreiende Freizeitaktivität den guten alten Most. Nur eben in moderner Verpackung. Hier kann Lazy Fox aber auch der preisgekrönte Premium-Cider Goldkehlchen aus Österreich punkten. Lässige Geschmacksrichtungen und passend für Hand und Handtasche. 17 Uhr Feierabend, 18 Uhr zuhause und ohne selbst etwas anrühren zu müssen beschwören die fruchtigen Cidre eine Extraportion Frühlingsgefühle. Optimal für die ersten warmen Wochen.

– Alkoholische Frühlingsgetränke: Cidre –

Alternativ lässt sich unsere eigene uniquedrinks Kreation – die sogenannte Turbo-Birke – probieren. Was wird dazu benötigt? Turbo-Birke Zutaten:

  • Birkenwasser
  • 4-6cl Gin
  • Ein Stängel Rosmarin
  • Limettenscheibe

Birkenwasser auf; zwei kräftige Schlücke ziehen und mit einem fruchtigen und zitrusaromatischen Gin auffüllen. Empfehlen können wir dabei zum Beispiel den Gin Sul aus Hamburg; für Senior Manager und CEOs unter euch auch den milden und dezent nach Grapefruit anmutenden, aber teuren Tanquery No 10. Ein der Öffentlichkeit gegenüber anonym bleibender aber uns als sehr trinkfest bekannter Gourmet der Getränkeszene empfiehlt zudem den Einsatz von einem ganzen Stängel Rosmarin. Rein ins Glas, eine halbe Limettenscheibe in die Öffnung klemmen, Röhrchen rein und der Frühlingsgenuss kann starten. Ein legendäres und nahezu endlos hippes Getränk, probiert’s aus.

turbo-birke

– Zubereitung der uniquedrinks Turbo-Birke –

Gestärkt und nach der zehnten Flasche mit einem „Aff´im G´sicht“ macht der Frühling gleich doppelt Spaß. Ebenso geeignet für steigende Temperaturen ist der Campari Tocco Rosso. Ansonsten kann man auch ohne Alkohol die ersten Sonnenstrahlen einfangen und nach größter Überwindung den eigenen Körper in Schwingung bringen.

 

2 comments

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.