Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Milliways Stuttgart | Holy F*cking Hip

Vollbart und Designer-Retro-Rad. Manche haben vielleicht den Eindruck, dass das Grundvoraussetzung für diesen Laden ist. Und zwar egal ob Angestellter oder Gast. Hier hat sich jemand bis zur unfassbar in Sachen Hippness verwirklicht. Im positiven Sinne natürlich. Gemeint ist das Milliways in der Schwabenmetropole.

Milliways Stuttgart: Mittendrin und doch so weit

Von außen ist das Milliways recht unscheinbar. Bis auf den Außenbereich in Europalettenoptik weist hier wenig auf eine Bar hin. Der taugt definitiv im Sommer und lockt so auch bei höheren Temperaturen die Gäste. Die unscheinbare Art ist möglicherweise sogar Absicht. Denn hierhin verläuft sich keiner.

milliways-stuttgart-3

– Milliways Stuttgart: Außenbereich –

An der größten Bausünde der Stuttgarter Geschichte gelegen (Say Hi to Hauptstätterstraße und Autofreundliche Stadt!), ist die Milliways Bar in Stuttgart eher leicht ab vom Schuss. Unweit des ehemals turbo-unseriösen Leonhardsviertels (eigentlich ist es das immer noch ein bisschen) muss man schon explizit nach der Bar suchen. Im Gegenzug trifft man aber auch auf keine Vollatzen, sondern nur auf Gäste, die hier ihre Drinks genießen wollen.

Ein Oscar für die Inneneinrichtung im Milliways

Wer reinkommt, der weiß sofort, dass er direkt den Roger-Cicero-Gedächtnis-Hut auflassen und die feinen Lederschuhe daheim lassen kann. Hier ist 100% Hipstertum angesagt. Die Wände sind mit kleinen Röhrenfernsehern und Leuchtstoffröhren gespickt, hinter der Bar sind Plattenteller als Wanddekoration platziert. Vertikal versteht sich.

milliways-stuttgart-1

– Milliways Inneneinrichtung –

Die Stühle sind natürlich teilweise unterschiedlich und die Tische ebenso. Wohl dem, der einen bequemen Stuhl erwischt. Am besten noch Nichtraucher, denn geraucht werden muss draußen. Denn wer einmal aufsteht, der muss danach garantiert auf einem Hocker Platz nehmen.

Karte cool, Ausführung hinkt minimal

Die Hippness stoppt ebenso wenig vor der Getränkekarte. Statt langweiligen Überschriften zieren hier kreative Sprüche die Blätter. Voll dem Trend folgend gibt es hier selbstverständlich Vodka mit Mate. Nur leider nicht so hip, wie wir es kennen. Statt stilecht die Flasche Club Mate mit Vodka aufzufüllen, gibt es hier ein Glas mit gemischtem Vodka Mate.

Weiteres Manko sind die teils gesalzenen Preise. Über 10 Euro für einen Gin Tonic ist nicht gerade wenig. Klar, hier macht der gute Gin die Musik. Dann sollte das Endprodukt aber stimmig sein, was bei uns nicht bei jedem Drink der Fall war. Also zurück zum Bier, das nur drei Euro kostete, wenn auch keine echte Halbe war. Der Rest fällt preislich überhaupt nicht aus dem Rahmen, Stuttgart eben.

Ende vom Lied: Empfehlung

Wer sich ein minimal billigeres Retrobike kauft, kommt bestimmt mit den Preisen klar oder steigt einfach auf Pastis um, hier hat ein unabhängiger, uns bekannter, Gourmand-Tester für uns den Preis-Leistungs-Kracher herausgetrunken. Dann darf hier hemmungslos genossen werden. Wenn dann auch noch die Musik passt, kann man einen echt duften Abend erleben. Der geht am Wochenende bis drei Uhr, dann sind anschließend die Clubs wenigstens nicht so voll.

Milliways Stuttgart Öffnungszeiten & Kontakt

Adresse: Hauptstätter Str. 57, 70178 Stuttgart (Mitte)

Telefon: 0711 6402583

Öffnungszeiten: Mo-Do 11-1, Fr+Sa 11-3, So 10:30-23 Uhr
Küche:Mo-Do 11-1, Fr+Sa 11-3, So 10:30-23 Uhr

Credits: Danke an Mike Razniewski für die Fotos

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.