Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Kaffee – Ein Getränk, viele Zubereitungsmöglichkeiten!

Jeder liebt ihn, den morgendlichen Kaffee. Doch, er ist nicht nur am Morgen, sondern zu jeder beliebigen Uhrzeit zu genießen.Man muss nur wissen, wie man ihn am besten zubereitet und vor allem, welche Möglichkeiten für eine Zubereitung bestehen. Denn eins steht fest, Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Es gibt die helle Röstung der Bohnen aber auch die dunkle Röstung ist sehr bekannt. Kaffee hat eine so große Bandbreite an Zubereitungsmöglichkeiten. Diese sind je von den Aromen und Geschmacksstoffen, welche für die Zubereitung verwendet werden abhängig. In diesem Blogbeitrag, werden wir dir unterschiedliche Kaffeesorten, Kaffeezubereitungen, sowie die Kaffee-Lagerung und die besten Methoden Kaffee perfekt zubereiten zu können vorstellen. Das beste ist, aus einem schlecht zubereiteten Kaffee, kannst du immer das Beste heraus hohlen. Man muss nur wissen wie und mit welcher Methode.

Nun, stellen wir dir die beliebtesten Zubereitungsarten von Kaffee vor:

Zubereitung mit dem Vollautomaten

Heutzutage ist die Nutzung, von Kaffeevollautomatensehr beliebt. Die Zubereitung, von frischen Kaffee in verschiedenen Sorten, war noch nie so einfach, wie mit diesem Produkt. Dir kommt ein Kaffee gerade gelegen? Kein Problem! Du füllst deinen Kaffeevollautomaten ganz einfach mit den vorgegeben Zutaten wie Kaffee e.t.c und entscheidest dich für eine beliebige Sorte von Kaffee. Ganz gleich, ob Espresso, Cappuccino oder ein Latte Macchiato. Du stellst deine Tasse ganz einfach auf den Untersetzer und drückst die Taste mit der individuellen Kaffeesorte Zack, ganz schnell und einfach bekommst du deine gewählte Kaffeesorte, direkt in die Tasse gefüllt. Auch die Reinigung und Pflege eines Kaffeevollautomaten ist simpel und unkompliziert gehalten.

Zubereitung mit der Filterkaffeemaschine

Möchtest du deinen Kaffee mit der Filterkaffeemaschine herstellen, gelingt es dir einen leckeren und schnellen Kaffee zuzubereiten. Dieser reicht nicht nur für eine Person, sondern gleich für mehrere. Dazu, benötigst du lediglich eine Filterkaffeemaschine, den passenden Filter, etwas Wasser und Kaffeepulver. Je nach Belieben, kannst du die gewünschte Menge an Kaffeepulverin den Filter geben und ihn dann einige Minuten durch den Filter laufen lassen. So ist ein leckerer du schnell zubereiteter Kaffee schnell und simpel hergestellt.

Die Zubereitung mit dem Handfilter

Manche, kennen diese Methode vielleicht noch von der lieben Omi. Sie ist jedoch noch nicht aus der Mode geraten, die gute alte Handfilter Methode. Um Kaffee mit dieser Methode herzustellen, wird ca. 90 Grad heißes Wasser, Kaffeepulver und ein beliebiger Filter benötigt. Sind die Utensilienvorhanden, füllst du ganz einfach einen großen Esslöffelvon dem Kaffeepulverin den ausgewählten Filter und schüttest ganz langsam das heiße Wasser darüber. Schon, ist die perfekte Tasse Kaffee zubereitet.

Da es zu viel wäre, auf jede einzelne Zubereitung einzugehen, gehe ich nun auf meine beiden klassischen Lieblingsvarianten mit Milch ein! 

Latte Macchiato

Der Latte Macchiato, zählt zu den beliebtesten Kaffeesorten der Menschen – und mir. Es ist ein Warmgetränk, bestehend aus Milch und Espresso. Dieser kann mithilfe einer Espressomaschine oder auch aus eigener Hand hergestellt werden. Für die eigene Herstellung wird Espressopulver und Milch benötigt.Die Milch muss als erstes erhitzt werden, darf jedoch nicht kochen. Als nächstes, muss sie aufgeschäumt werden. Ist dieser Schritt geschafft, wird der Espresso ganz leicht unter die Milch gehoben. Und schon haben Sie den perfekten Espresso zubereitet.

Cappuccino

Der Cappuccino ist der Favorit unter den Kaffeesorten. Er ist genau, wie der Latte in einer Maschine herzustellen, kann jedoch auch individuell ohne ein Gerät erzeugt werden. Dafür benötigst du nur ein Cappuccino Pulver in dem Geschmack der Wahl und kochendes Wasser. Pro Tasse benötigst du etwa 2–4 Esslöffel des Pulvers und schüttest darauf ganz einfach das kochende Wasser. Die Cappuccino Sorten variieren von Schokolade, bis Nuss und Vanille, sodass für jede Person der richtige Geschmack dabei ist.

Fazit

Es gibt so viele unterschiedliche Arten und Zubereitungsformen von Kaffee. Wir hoffen, dass wir dir durch diesen Beitrag einige von ihnen näher bringen konnten und wünschen dir viel Spaß bei der Zubereitung.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.