Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Anzeige | Urlaubsmomente zuhause mit Freixenet: Girls just want to have Spaß

Leider verfällt man oft in die Gewohnheit, alles aus der eigenen Sicht zu betrachten und vieles zu ignorieren. Deshalb möchten wir mit diesem Artikel alle weiblichen Leser zu einem etwas anderen Wochenendprogramm animieren. Abseits von Klischees und mit einer gehörigen Portion Spaß. Denn GNTM-Abende sind längst nicht mehr im Trend und ein Wochenende in Prag doch eher was für Vereinsfahrten.

(K)ein Männerwochenende mit Freixenet!

In Deutschland ist besonders das erste Halbjahr von gefühlt 3.000 Feiertagen geprägt. Da bietet es sich natürlich an, einen der Feiertage mit Brückentag zum ausgedehnten Wochenende werden zu lassen. Da kann man mal ein bisschen die Seele baumeln oder es richtig krachen lassen. Schnell denkt man dann, es sei am cleversten auf die nächstbeste Mittelmeerinsel zu fliegen und dort schon mal Sonne zu tanken.

Denkste! Es fängt schon am Flughafen an. Keine Flüssigkeiten über 100ml im Handgepäck, ewige Warterei und die tollen Sitze der Holzklasse aka Billigflieger. Wenn dann noch die Anreise zum Flughafen und zum Hotel etwas länger dauert, dann ist der Urlaub schneller gelaufen als man Freixenet buchstabieren kann.

So, where bleibt the fun?

Also doch lieber Städtetrip ins europäische oder gar deutsche „Ausland“!? Besser nicht, es sei denn man hat es auf ganz stupides Betrinken in Prag abgesehen. Wem das jedoch zu primitiv ist, der sieht sich eine andere schöne Stadt mit viel Kultur an und verplant jede einzelne Minute mit Sehenswürdigkeits-Hopping. Doch Spaß oder Erholung sieht da anders aus.

Deshalb ist es doch auch mal schön, ein verlängertes Wochenende daheim zu verbringen. Es muss ja nicht in der Wohnung sein, man darf tatsächlich die eigene Stadt und Umgebung erkunden. Was liegt also näher als an einem dieser Tage eine Sekt-Tour zu unternehmen?

freixenet-cava01

They see me rollin … & drinking!

Einfach mal zwei Freundinnen schnappen und losziehen. Wir empfehlen dabei das Fahrrad; sommerliche gute Laune kombiniert mit Freixenet ist der schlechteste aller Selbsttests wenn es um Promille beim Autofahren geht. Den Sekt-Tag kann man wie folgt aufteilen: Saudoofe aber dafür witzige Wetten abschließen. Von Frauen glaubt man komischerweise weniger, dass sie einen gerade knallhart verarschen, nur um die nächste Wette zu gewinnen. Dann eine kleine Abkühlung im Fluss oder auch am Badesee der Stadt. Wenn es diesen nicht gibt tut es auch eine halbe Pobacke im Pool der Kinder eines nicht näher bekannten Anwohners gegen die Hitze. Und die durch Freixenet Cava erhitzten Gemüter.

freixenet-cava08

Ti amo, Freixenet!

„Wetten?“ „Keine Ahnung?!“ Bei Wetten ist meistens Kreativität gefragt. Nur leider fehlt einem anfangs der richtige Ansatz bis der Flow dann mit der Anzahl der Schlücke des Freixenet Carta Nevada kommt. Deshalb hier ein paar Anregungen, damit auch ihr so richtig in Stimmung kommen könnt:

• In der Eisdiele auf furchtbarstem Italienisch versuchen, ein Eis zu bestellen und gleichzeitig die Verkäuferin anflirten. Wer hier keine Irritation hervorruft, war in der falschen Eisdiele.

• Die mittlerweile allbekannte „Wenn-ich-du-wäre“ Wette. Damit lässt sich sehr leicht auf fast jede Situation eingehen und Spaß ist beinahe vorprogrammiert.

• Besonders energische Radfahrer mit einer Sekt-Dusche beglücken als wären sie Sieger der Tour de France. Falls keine Hobbyradler vorbei gefahren kommen – was nur außerhalb Münchens oder Tübingen möglich sein kann – einfach die zwei Freundinnen nehmen.

freixenet-cava04

Obacht, Mädels!

Wenn die Jungs nach der Vereinsfeier und Mallotze-Bräune im Gepäck auf eurem Fußabtreter stranden gilt es, die Girls Day mit Freixenet & Co. zu beenden. Und wenn ihr die Eisverkäuferin mit nach Hause gequatscht habt, die darf bleiben.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.