Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Welcher ist der beste Wodka der Welt? Unserer Top 7 Wodka Test im Vergleich

Mit diesem Artikel gibt es nun endlich den heiß ersehnten Vergleich der wohl besten Wodka Marken aus den verschiedensten Ecken der Welt. Mit insgesamt vier Testern probieren wir die sieben besten Wodka-Marken: Belvedere, Beluga, Crystal Head, Ciroc, Finlandia, Grey Goose und Lions. Eins vorab: gute Wodkas sind sie alle und eine einfach Wodka Rangliste wie bei der Konkurrenz ist uns zu platt. Deshalb bekommt ihr hier ein facettenreiches Tasting, damit ihr für euch selbst den besten Wodka herauskristallisieren könnt. Manege frei für den umfangreichen Wodka Test von uniquedrinks. Gibt es einen klaren Wodka Testsieger oder gar eine eindeutige Antwort auf „Weltbester Wodka“?

Bester Wodka? Unser Starterfeld.

Bester Wodka Test, Weltbester Wodka und Wodka Testsieger? Dann testen wir auch ausschließlich die Besten! Deshalb beinhaltet unser Wodka Test nicht den Vergleich von Uranov versus Rachmaninoff, sondern nur die feinsten Tropfen und gute Wodka Sorten. Wir haben extra unser letztes Weihnachtsgeld zusammengekratzt und noch ein paar alte Goldketten aus Omas Nachttisch bei eBay Kleinanzeigen verhökert, damit ihr einen wirklich umfassenden Wodka Vergleich bekommt.

Wie der klare Schnaps hergestellt wird, haben wir bereits in der Einführung dargestellt. Wer glaubt, dass probieren über studieren geht, liegt auf unserer Wellenlänge. Unsere getesteten Wodkas stammen aus Frankreich, Polen, Russland, Minga, Finnland und Canada. Wir nennen das daher Weltmeisterschaft. Klingt auch gleich viel wichtiger. Nach unserem Wodka Test – etwa 10 Minuten später – ist es euch möglich, mit etwas mehr Klarheit auf die nächste Premium Party zu gehen. Dem ein oder anderen wird es sogar vielleicht möglich sein, die Wahl des Wodkas beim Mischen von Drinks bewusst zu treffen. Ohne natürlich die Behauptung aufstellen zu wollen wollen, ihr seid nach diesem Beitrag bereits ein Sterne-Barkeeper.

Wodka Vergleich: Unser Vorgehen

Die breite Masse und gängige Meinung zu Wodka besteht aus der Essenz, er solle möglichst nach nichts schmecken. Je klarer im Geschmack, desto teurer und desto besser der Wodka. Komplexe Noten wie bei Whisky, Rum oder mit Botanicals verfeinerte Gins sollen hierbei weniger entstehen. Da der Wodka im Gegensatz zu anderen Spirituosen nicht in Holzfässern über einen längeren Zeitraum gelagert wird, sind Aromen und Vielschichtigkeit im Geschmack und Geruch nicht zu erwarten. Bei den meisten Herstellern zumindest.

Vor dem Tasting mit insgesamt 4 Personen – alles eingefleischte Trinker – wird der Wodka nicht kühlgestellt sondern bei angenehmen 12 Grad verkostet. Denn eiskalt lässt sich nahezu jedes klare Getränk einigermassen schmerzfrei trinken. Um vielschichtige und neutrale Kritik zu bekommen setzen wir zudem auf ein Blind Tasting und bitten die Tester um eine Reihenfolge und ausführliche Kritik zu unserer Auswahl an Wodka-Marken.

Uniquedrinks und die Suche nach „Bester Wodka der Welt“ legt recht Nahe, dass der Wodka Testsieger im Vornherein nicht auf ein Land beschränkt sein sollte, weshalb wir auf internationale Wodkas setzen.

Ost-Europa: Beluga und Belvedere

Weil echter Vodka von den Sonnenblumenkernessern kommen muss, durfte der Beluga Noble Russian Wodka ( Amazon) natürlich nicht fehlen. Im Vodkamuseum wurde uns erklärt, dass dieser den Ruf besitze, gern von vermögenden Russen getrunken zu werden. Kein Wunder, der sieht ja auch recht protzig aus und ist auch nicht wirklich günstig (45€/liter). Hergestellt wird dieser noch immer nahezu in Handarbeit und ist limitiert auf 900 Flaschen pro Tag. Tatsächlich schmeckt Beluga Vodka sehr neutral und ist extrem harmonisch im Geschmack.

Die Polen dürfen natürlich in unserem Wodka Test auch nicht fehlen und treten mit dem bekannten Belvedere Wodka ( Amazon) (45€/liter) an. Die matte Flasche fällt direkt auf und ist was für Leute, die gern im Club auffallen wollen. Dann muss es aber schon die 3 Liter-Flasche mit Wunderkerze dran sein. Auftritt gelungen. Geschmacklich sehr klar, wenig kratzig und quasi rundgelutscht wird sich niemand am Belvedere stören. Ideal also für das genussvolle Schütten von Shots. In den Kopf. Pur und kalt. Ohne Zucken. Für viele der beste Wodka aus Polen.

beluga-belvedere

Bester Wodka aus dem Land der Frösche? Grey Goose & Ciroc Vodka

Unsere Baguette-tragenden Nachbarn haben gleich zwei absolut gute Premium Vodkas: Grey Goose (46€/liter) und Ciroc (40€/liter). Grey Goose ist insbesondere durch seine Beliebtheit unter Prominenten US-Amerikaners wie Kim Kardashian berühmt geworden. Wir selbst konnten diese wichtige Information mit 14 Jahren auf MTV sehen, leider ist der Sender, auf dem früher nur Pimp My Ride etc. liefen, jetzt kostenpflichtig.

grey-goose-ciroc-frankreich

 

Grey Goose ( Amazon) ist kaum vom Belvedere zu unterscheiden. Bereits das Aussehen ähnelt doch sehr dem polnischen Tropfen. Auch diese Flasche ist matt und durchaus ein Hingucker. Der perfekte Party-Vodka (für Leute, denen es egal ist, was sie dafür zahlen). Sehr, sehr rund im Abgang, kaum brennen oder kratzen. Bereits bei Zimmertemperatur kann man diesen Wodka problemlos pur trinken.

Ciroc Vodka ( Amazon) ist mittlerweile immer mehr im kommen, auch in deutschen Clubs wird er bereits ausgeschenkt. Nicht zuletzt die Schirmherrschaft von Diddy (viel bekannter unter der Namen Puff Daddy) hat die Marke deutlich gepusht. Besonderheit hierbei ist die Herstellung aus Eisweintrauben, also Trauben, die erst nach dem ersten Frost geerntet werden. Diesen Unterschied schmeckt man tatsächlich, eine leichte Trauben-Nuance ist zu spüren. Ansonsten ist auch dieser Vodka sehr weich, wenn auch nicht ganz so extrem wie Grey Goose.

 Servus: Der Münchner Lions bester Wodka?

Aus Minga stammt Lions Vodka. Kennen viele nicht, aber umso mehr bekannt is dafür The Duke Gin. Lions Vodka ( Amazon) stammt vom selben Hersteller, der wirklich nichts unversucht lässt, dem Vodka einen eigenen tollen Geschmack zu verleihen. Im Unterschied zu den Vodkas, die eher feierwütige Rapper ansprechen, soll Lions nicht einfach jedem schmecken und im Idealfall nach fast gar nichts. Lions eckt vielleicht bei manchem Genießer an, da er nicht tausendfach gefiltert und gereinigt wurde. Ganz bewusst setzen die Münchner auf die enthaltenen Aromen, die eben nicht vor dem Verkauf rausgezogen werden. Deshalb schmeckt er auch etwas kratziger, vielleicht sogar fast am kratzigsten von allen hier dargestellten Vodkas. Dafür hat er aber wesentlich mehr Charakter und schmeckt uns wahnsinnig gut. Dann aber nur in Maßen und als Alternative zu einem guten Glas Rotwein oder Whisky.

lions-vodka-münchen11

Eiszeit: Crystal Head und Finlandia

Bester Wodka der Welt? Um das beurteilen zu können, müssen wir auch etwas in die kühleren Regionen schauen. Die letzten beiden Vodkas stammen aus dem hohen Norden. Genau genommen aus Canada und Finnland. Ersterer hat den größten Vorteil, den sich ein Hersteller für den eigenen Vodka wünschen kann: Super auffälliges und einprägsames Design. Der Crystal Head Vodka ( Amazon) (60€/liter). Wer also Gäste erwartet und richtig einen auf dicke Hose machen will, dem sei dieser Wodka empfohlen. Der von Dan Akroyd und John Alexander gegründete Spirituosenhersteller räumte nicht nur zahlreiche Preise aufgrund seines tollen Geschmacks ab. Er sieht dabei einfach nur genial aus. Er schmeckt besonders klar und weich, was uns sehr gut gefällt. Trotzdem ist er nach wie vor schweineteuer.

Finlandia ( Amazon) wurde bezüglich Kantigkeit & Würze von uns genau in der Mitte zwischen Lions und Belvedere eingeordnet. Er wird daher sehr vielen Konsumenten gefallen, da er einen runden Abgang mit durchaus nuancenreichen Aromen verbindet. Zudem gefällt auch hier das Flaschendesign sehr gut.

eiszeit-finalndia-crystal-head

Bester Wodka? Zusammenfassung und Ranking

Die Rankings fallen sehr unterschiedlich aus. Woran liegt das? Prinzipiell und faktisch lässt sich nicht sagen, welcher der beste Wodka oder welches der Wodka Testsieger ist. Genauso wenig lässt sich eine gesamte Wodka Rangliste machen. Es lässt sich vielmehr festhalten welcher der reinste und welcher der offensivste Wodka ist. Klar ist: keiner dieser sieben getesteten Wodkas ist ein Fusel, alle schmecken ausgezeichnet und haben ihre Daseinsberechtigung in jeder noblen Bar. Betrachtet man lediglich die Design-Aspekte so gefallen die drei Flaschen Grey Goose, Belvedere und Crystal Head am Besten. Grey Goose und Belvedere eher für die feinen Damen und Herren. Crystal Head für Leute, die gern auf teure Produkte angesprochen werden wollen.

Gibt es dann nun eine Antwort auf „Bester Wodka der Welt?“ Nein, deshalb versuchen wir nicht eine grundlegende Wodka Rangliste wie herkömmliche Tester zu erstellen, sondern vielmehr diese nach Einsatzzweck und Wunsch zu rangieren.

Des Wodkas reinste Seele: Grey Goose

Wenn – wie einleitend beschrieben – die These vertreten werden soll, der beste Wodka sei der, der am neutralsten schmeckt, so ist der Gewinner ganz klar der Grey Goose Wodka. Ohne jegliches Kratzen geht dieser den Gaumen hinunter und ist deshalb unserer Meinung nach sehr gut geeignet für Drinks, welche ausschließlich nach den Beigaben und Kräutern schmecken sollen. ( Grey Goose Wodka kaufen)

greygoose-test2

– Grey Goose Vodka: Bester Wodka = reinster Wodka? –

Der Eigenwillige: Lions Vodka

Wer es hingegen doch würziger will, so ist der Lions Vodka die klare Empfehlung. Für den ein oder anderen wohl etwas zu offensiv im Geschmack bietet dieser eine extrem herbe Note und ist der am eindeutigsten zu unterscheidende Wodka in dieser Runde. Empfehlung hier: On the Rocks. Dezent gekühlt kann die Extreme etwas gemildert und ist auch so für „neutralitätsbewusste“ Konsumenten ein Highlight. Cool auch als Geschenk für alle, die einen sehr eigenwilligen und schmackhaften Wodka kaufen wollen. Und für Münchner. Oder solche, die es gerne sein wollen. (Amazon) Wer geschmackliche Details und mehr zu Lions Vodka und The Duke erfahren will, kann im ausführlichen Lions Vodka Test weiterlesen.

lions-vodka-test

– Lions Vodka: Der offensive Wodka –

Wodka Preis-Leistungssieger: Finlandia

Abschließend unsere absolute Preis-Leistungsempfehlung: Finlandia Vodka (25€/liter) aus Finnland. Den gibt es leider praktisch in keinem Supermarkt zu kaufen, man kann ihn aber bequem über das Internet bestellen. Wer bei einem ähnlichen Preis, wie für einen Absolut zu berappen wäre, erwartet, dass der hier Standard ist, liegt weit daneben. (Finlandia Vodka kaufen)

finlandia-test

– Finlandia Wodka: Unser Wodka Preis-Leistungssieger –

Finlandia Vodka wurde im Wodka Test bezüglich Kantigkeit & Würze von uns genau in der Mitte zwischen Lions und Belvedere eingeordnet. Er wird daher sehr vielen Konsumenten gefallen, da er einen runden Abgang mit durchaus nuancenreichen Aromen verbindet. Zusätzlich handelt es sich hier definitiv um einen echten Premium Vodka, der auf Augenhöhe mit den hier gezeigten Spirituosen kämpft. Nur eben wesentlich günstiger. Empfehlung! Wir hoffen, ihr habt hier die ein oder andere Empfehlung für einen guten Wodka bekommen – welcher der beste Wodka ist, müsst ihr selbst testen. Alle Flaschen und Marken des Wodka Vergleichs sind auf ihre gewisse Art und Weise gut. Welchen Wodka findet ihr am Besten?

Bester Wodka | Häufige Fragen

Bester Wodka Supermarkt?
Ganz klar der Absolut Wodka.

Bester Wodka aus Polen?
Ganz klarer Fall für den Wodka Belvedere. Nicht nur schickes Design, sondern auch sehr angenehm zu trinken. Quasi sogar der beste Wodka aus Ost-Europa.

Welches ist der beste Billig Vodka?
Die Frage sollte eher heißen „guter billig Wodka?“ – das lässt sich ganz klar beantworten mit Absolut. Für manche ist Absolut Wodka zwar kein billig Wodka, jedoch ist grundsätzlich für uns die gesamte Palette an Standartwodka, die hierzulande im Supermarkt verfügbar sind auch der Auswahl an billig Wodka gleichgestellt.

Vodka Rangliste?

Wir machen keine fixe Wodka Rangliste – das ist zu plump und entspricht einfach nicht den vielen tollen Geschmäckern der verschiedenen Wodka der Welt.

9 comments

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*