Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Anzeige: Mit Bree Wine auf Tour mit uniquedrinks | Oops… We did it again!

Alle Mädels mit 14 träumten vor 15 Jahren von einem richtig durchgedrehten Road Trip, manifestiert im super tollen Film Crossroads mit Britney Spears. Sicher gibt es jetzt den ein oder anderen Leser, der weder jemals Mädel noch vor 15 Jahren alt genug für Road Trip Filme war. Oder aber man hat sich den Schund nicht gegeben. Trotzdem fetzen Road Trips nach wie vor und umso mehr mit dem passenden Begleiter. Besonders wenn dieser sich so stilvoll kleidet wie der Bree Wine.

Bree Wine von der Weinkellerei Peter Mertes

Mittlerweile übernimmt Design in vielen Bereichen die Hauptrolle. Wer ein besonders angesagtes Restaurant eröffnen und führen will, der muss nicht mehr nur mit Köstlichkeiten aus fernen Ländern glänzen. Fusionsküche aus thailändisch und schwäbisch gibt es bereits, da wird die Luft also schon sehr dünn. Da muss schon ein bis auf die Toilettenbrillen durchgestyltes Restaurant her. Genauso verhält es sich mit Lebensmitteln. Es reicht nicht mehr Getränke in schlichten Mineralbrunnen-Flaschen abzufüllen oder Nudeln in Kartons. Der Konsument will ein Erlebnis kaufen und nicht nur den Geschmack.

bree-wine-rose3

Damit ist die Weinkellerei Peter Mertes auf dem richtigen Weg. Diese hat mit ihrem Bree Wine 2009 den hochangesehenen Red Dot Design Award gewonnen und das vollkommen zurecht. Hier findet sich ein nicht näher genannter Autor von uniquedrinks wieder, der am liebsten ausgefallene Weine serviert, wenn mal Gäste auf der Matte stehen. Im Idealfall haben die Gäste natürlich keinen Dunst von Weinen, lassen sich aber leicht mit stylischen Flaschen beeindrucken. Da kommt Bree Wine sehr gelegen.

Bree Wine für den Hipster Road Trip

Zurück zu unserem Jugendtraum Britney Spears und ihren voll durchgedrehten (not!) Abenteuern nachzueifern. Wer einen Road Trip startet, der sollte sich zwingend ein absolut angesagtes Ziel suchen und über tausend Umwege noch unterwegs diverse Zwischenziele überlegen. Dann wird der Trip voll dufte. Wir haben uns als cooles Ziel die Isar in München rausgesucht, an der es sich sehr gut chillen und Wein trinken lässt.

bree-wine-rose6

Da eine Fahrt von Stuttgart nach München über die viel befahrene A8 aber wenig Spaß bereitet, bleibt uns als tolles Zwischenziel Ulm. Das steuern wir natürlich über die zahlreichen Landstraßen an, auf denen man mit großer Wahrscheinlichkeit die Landluft hinter einem Gülletraktor genießen kann.

Viele fragen sich wohl, was an der malerischen Stadt Ulm so toll sein soll. Ganz einfach: Der Erwerb eines Doktortitels innerhalb von gerade einmal 4 Stunden. Es gibt nämlich ein Bierdiplom zu erwerben. Netter Nebeneffekt: Es kann garantiert keiner mehr weiterfahren und die Lust auf ein nettes Fläschchen Bree Wine steigt ins Unermessliche. Nachdem dann die Hälfte der Vorräte aufgezehrt sind, kann man sich bequem in einer Herberge ablegen und steuert am nächsten Tag die Landeshauptstadt der Lederhosenträger an. So artet der Road Trip nicht zum Sitzmarathon aus und Britney Spears wäre bezüglich des Abenteuerfaktors hocherfreut.

bree-wine-rose2

Bree Wine, Juicy & Fruity

Gerade der BREE Pinot Noir Rosé drückt hier ordentlich auf unseren Serotoninspiegel. Angeführt von fruchtigen Noten im Bereich der süßen Beeren ist in den sommerlichen Abendstunden die erste Flasche so schnell weg wie das Bierdiplom in Ulm da war. Kirsche im Abgang und Erdbeere in der Mitte betonen den Sommer in der modernen Flasche. Auch ohne alte Hits unserer Road Trip Königin von Staub zu befreien läuft hier „Oops!… I did it Again!“ und die zweite Flasche ist geöffnet. Durch den erfrischenden Geschmack – welcher nicht nur zu Fisch-Barbecue an der Isar einlädt – fallen in den Abendstunden auch kaum die Fliegen auf. Deshalb unser uniqueTrick: Drink Twice.

Und wo führt dein Bree Wine Road Trip hin? Isar zu mainstream? Comer See, Gardasee, Hauptsache Spanien?

1 comment

  • Super gut geschrieben! Der Bree Wine klingt nach einem absoluten Erlebnis und wir definitiv beim nächsten Event (vielleicht unsere Einweihungsparty?) serviert – auf unserem Roadtrip durch die USA wird er vermutlich nicht zu finden sein 😀

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*