Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Xucker Light & Bronxe im Drink | Kalorienfrei gesüßt zum Summer Body!

Nein, wir haben uns nicht verschrieben! Zucker im Drink ist bekanntlich nicht ideal für die Figur und auch wir sollten bei dem hohen Pegel an Konsumgütern auf unsere Körper schauen. Deshalb setzen wir diesen Sommer auch mal auf Xucker mit X am Anfang. Hier klären wir auf, was drin ist und was der Trick an der ganzen Sache mit dem X ist.

Xucker – Xylit statt Zucker

In einen guten Drink kommt nun mal manchmal etwas Zucker, um ihn ein bisschen milder zu machen. Ein Whisky Cola mit zuckerfreier Cola wäre für uns zwar undenkbar. Aber gerade bei Getränken wie einem Caipirinha ist der Zucker besonders offensichtlich und besonders offensichtlich ungesund.

xucker01

Im Rahmen unserer Recherchen sind wir auf Xucker aufmerksam geworden. Im heutigen Fitness- und Gesundheitswahn, bei dem einem täglich in jeder popligen Werbung die tollsten Proteinpulver und Diätdrinks um die Ohren gehauen werden, fällt es schwer herauszustechen. Das Interessante an Xucker ist allerdings, dass es sich eben um keinen Süßstoff im klassischen Sinn handelt.

Xucker light = kalorienfrei

Xucker ist nämlich nicht wie normaler, künstlich hergestellter Süßstoff vollkommen kalorienfrei, sondern hat weniger Kalorien. Xucker wird aus Buchenholz oder Maispflanzenfasern hergestellt und ist sogenanntes Xylit. Weil es sich um keinen künstlichen Süßstoff handelt, schmeckt Xylit dem normalen Zucker zum Verwechseln ähnlich. Dabei hat er 40% weniger Kalorien.

Wem das immer noch zu viel ist, der sollte Xucker light ausprobieren. Dabei handelt es sich um Erythrit ganz ohne Kalorien. Jedoch besitzen diese Kristalle nur 70% der Süßkraft von Xucker. Man kann es also beim Mixen wie normalen Zucker benutzen, nur dass man eben einen Tick mehr davon braucht. Hat man nur künstliche Süßstoffe, so reichen bereits kleinste Mengen um zu Süßen. Beruht nun jedoch ein Rezept auch auf dem Volumen, das dem Zucker im Normalfall zukommt, so hat man schnell ein Problem.

Xucker Bronxe & das Auge trinkt mit

Bestes Beispiel ist hierfür der Caipirinha. Hier kommt immer eine gute Kelle brauner Rohrzucker hinein. Will man den Zucker weglassen, sieht man das dem Drink sehr schnell an. Zwar schlagen vier oder fünf Caipis ganz schön auf die Wampe, aber den Genuss will man sich doch nicht entgehen lassen.

Deshalb raten wir zu Xucker Bronxe. Das ist Xucker light mit dem Geschmack und Aussehen von braunem Rohrzucker. Ebenfalls ohne Kalorien, dafür aber perfekt für den Caipirinha geeignet.

xucker08

Xucker light Erfahrungen? Taste it!

Nicht nur Diabetiker, auch figurbewusste Genießer sind immer auf der Suche nach einem Zuckerersatz. Stevia war dabei die letzten Jahre in aller Munde, löst bei uns jedoch keine Begeisterung aus. Dies liegt an dem rostigen Beigeschmack der die Drinks verfälscht. Und wer will denn schon einen verrosteten Caipi trinken ?!

Begeistert sind wir deshalb von Xucker light und Xucker Bronxe. Beide schmecken im Blind Tasting identisch im Vergleich zu den Versionen mit weißem und braunem Südzucker. Wie immer gilt natürlich stets der gemäßigte Konsum, kalorienfrei ist kein Freifahrtschein zum Wegbechern. 😉 Macht am besten eure eigenen Xucker Erfahrungen und macht den Xucker Test in eurer Home Bar. Cheers!

xucker05


Danke für die Produktproben an die Xucker GmbH

1 comment

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*