Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Wachtigall | Das Tütchen um durch die Nacht zu kommen | Erfahrung & Test

Oder warum Pulver (nicht) in die Nase gehört. Vermutlich jeder von euch, der auf diesem Beitrag gelandet ist, wird sich den Kopf darüber zerbrechen, wie er zwanghaft wach bleiben kann. Und das ohne Nachhilfe des Pülverchens, welches Pablo Escobar zur eigenen Serie verhalf. Wir haben für euch das Pulver Wachtigall aus Berlin von der Tante Emma AG getestet.

Deine Probleme?! Dann bist Du hier richtig.

  • Kaffee, Energy Drinks mit Taurin oder Guarana Getränke helfen nicht mehr & Coca Cola steht seit jeher auf dem Nachttisch!
  • …oder selbige hängen einfach nur noch zum Hals raus.
  • Die Koffeintabletten aus der Apotheke taugt auch irgendwie nicht – wahlweise unwirksam, Herzrasen oder mit einem WC-Besuch als Kollateralschaden verbunden.

Nunja, vielleicht hat ein Berliner Start-Up da eine Lösung für euch. Wachtigall Energy Boost ist ein Pulver, separiert in wohl dosierten Tütchen. Dabei handelt es sich nicht um ein pures und reines Koffein Pulver sondern vielmehr um eine gestreckte Variante dessen. Die Qualitätsbeanstandungen nach Heisenbergs Kriterien wären demnach immens, weshalb auch wir den Wachtigall Test machen.
wachtigall-koffein-pulver-uniquedrinks

Wachtigall Triebkraft & mehr…

Auffällig ist der Vogel (Nachtigall) als Logo. Fraglich ist nur, was mit dem „Auspuff“ assoziiert wird. Klar: gemeint ist das Abheben a là Rocket Internet. Doch vielmehr steigen einem düstere Erinnerungen in den Kopf, welche vom Lesen des Beipackzettels apothekenpflichtiger Koffeintabletten hängengeblieben sind. Man könnte meinen, die Nebenwirkungen seien im Logodesign bereits implementiert und gilt als akut zuverlässiges Gegenmittel bei Immodiumüberdosis. Aber drehen wir das Ganze nicht fünf mal um, sondern belassen es bei der Triebkraft einer SpaceX, welche einen selbst nach einem Turbotrip wieder sicher landen lässt.

Geschmacksneutral durch Aromen?!?

Geworben wird mit neutralem Geschmack. Laut den Wachtigall Inhaltsstoffen auf der Rückseite sind jedoch „Aromen“ enthalten. Hoffen wir mal, dass es sich sich um geschmacksbefreiende Aromen handelt. Sonst gibt es Bier, Kaffee oder O-Saft bald mit Einheitsgeschmack. Wir legen los mit dem Wachtigall Test. Ein Tütchen, gemischt mit einem Schluck Wasser. In konzentrierter Form:  bitter. In einem halben Glas Cola: immer noch dezent bitter. Auf ein ganzes Glas Cola: der bittere und sehr unnatürliche Stich fällt nicht mehr auf. Nach mehreren Tests in Kaffee, Bier uvm. bleibt festzuhalten, dass der Drink erst ab 100-150ml unverändert im Geschmack wird. Liebhaber von Espresso oder Shots sollten also darauf besser verzichten und lieber Wasser mit Koffein trinken.

Unsere Wachtigall Erfahrung

Eins vorab: Wachtigall hilft und macht fit, auch ohne den sonst obligatorischen Dixi-Besuch. Vier Tage Festival, jeden Tag ein bis zwei Tüten Wachtigall und man kann sich tatsächlich einbilden das Zeug hilft. Wohl dosiert (nicht durch die Nase) in einem halben Liter Bier zum Frühstück wurde es seiner Aufgabe gerecht – nach 3 Stunden Schlaf im Zelt inklusive Rückenschmerzen wieder Vollgas geben zu können. Wie gut genau die Wirkung ist kann logischerweise nicht ermittelt werden. Positiv in Erinnerung bleibt der glücklicherweise nicht existente Dixi-Klo-Besuch auf der ach so leckeren Festival-Toilette. Danke dafür! 😉 Ihr seht folglich: um Durchfeiern zu können müsst ihr nicht auf Escobars „Wundermittel“ zurückgreifen, sondern bekommt aus Berlin eine (mehr oder weniger) gesündere Alternative. Kaufen könnt ihr dieses „gestreckte“ Koffein Pulver hier.

24x Wachtigall Energy Boost Getränkepulver Geschmacksneutral Drink Koffein

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*