Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Jacky Cola | Den Whisky Cola Klassiker richtig mischen!

Wie mischt man Jacky Cola richtig? Gute Frage oder? Die Jacky Cola Mischung ist nämlich gar nicht so leicht wie man vielleicht denkt. Auf das richtige Jacky Cola Mischverhältnis kommt es an. Hier unsere super duper Top-Tipps für den vollendeten Abschuss Genuss: Das ausgetüftelte Jack Daniels Cola Rezept by uniquedrinks.

Whisky Cola – Back to the Roots!

Wo heute Gin Tonic an jedem Tresen bestellt wird, war vor 5 bis 10 Jahren neben Wodka Bull noch Jacky Cola oder andere Longdrinks mit Whisky der Standard. Damit wir jedoch nicht verlernen, wie man den Klassiker der Longdrinks mischt und am besten serviert, haben wir diesen Artikel zu Whisky Cola verfasst. Irgendjemand muss sich ja der Aufgabe annehmen, die Gin Tonic Monopolstellung anzufechten.

Exkurs: Der Jacky Cola Hate!

Dass Jacky Cola nicht mehr der beliebteste aller Longdrinks ist, zeigt sich vor allem in investigativ informierenden Medien wie gutefrage.net [1]. Dort wird Jacky Cola – unser beinahe Kulturgetränk des Nightlifes – beschrieben mit „ich würd Jack Daniels nicht mal trinken wenn er 10000000:1 mit Wasser verdünnt werden würde“, oder „billiger Jugendwhisky für dumme, arme 15-17 Jährige“. Das Schlimmste hierbei ist nicht die Tatsache, dass der Jacky Cola bitte von mindestens 18-Jährigen konsumiert wird!

Weiter gibt es Aussagen, dass jemand der Jack Daniels mit Cola „mischt […] ein Kulturbanause“ ist. Um ehrlich zu sein glaube ich eher, dass letzterer nicht das richtige Jacky Cola Mischverhältnis kennt. Damit euch das nicht passiert, kommt nun endlich das langersehnte Rezepte und die Antwort auf die Frage „Wie mischt man Jacky Cola?“

Die Zutaten des Jacky Cola Rezepts

Coca Cola und Jack Daniels! Das Geheimnis ist gelüftet. Wer über diese zwei Grundzutaten verfügt kann zwar noch einiges falsch machen, aber ist auf dem richtigen Weg. Weiterhin bietet es sich an, Eiswürfel zu nutzen um die Trinktemperatur abzusenken. Der Profi „bunkert“ (Fachtermini passend zum Blog) die Jacky-Flaschen (Plural!) selbstverständlich in der „Gefriere“ bevor die Party startet. Und die Cola gehört ins Null-Grad-Fach des Kühlschranks, damit sie zwar eiskalt ist, aber nicht gefriert.

Dein Einkaufswagen für Jacky Cola

Jack Daniel’s Old No 7 Tennessee Whiskey 

– Coca Cola (die Echte)

– Eiswürfel

– Zitrone

Mischen von Jacky Cola will gelernt sein!

Zur Vorbereitung die genannten Zutaten auf den Küchentisch stellen. Stilecht nutzt man ein aus der Lieblingsbar geklautes Jacky-Glas. Kommt einfach besser. Irgendwer wird sich bei der Glasform schon was gedacht haben.

6er Pack Jack Daniels Whiskey Glas - Tumbler Nr. 3 - 10% Rabatt
  • 6 Gläser mit Eichstrichen 2cl/4cl
  • Spülmaschienengeeignet
  • Gastronomiequalität
  • aktuelle stapelbare Version

Nun zum Mixen an sich: Einen guten Schluck (circa 4cl) Jack Daniels ins Glas, das bereits zwei große, klare Eiswürfel enthält. Dann mit Cola auffüllen. Aber wie viel Cola?

Hier der Jacky Cola Profi-Trick!

Nicht direkt bis zum Rand mit Cola bedecken. Als Anfänger tastet man sich auch beim Jack Daniels Cola nach und nach ran. Barkeeper nutzen hierbei ein sogenanntes „Probiererles-Röhrle“ (einen Strohhalm). Nach Zugabe von etwas Cola (circa 4cl, also „Harte Mische“) nimmt man den Strohhalm und taucht ihn in die Mischung. Dann bedeckt man das obere Loch mit dem Zeigefinger und entnimmt den Halm wieder der Flüssigkeit. Durch Magie verbleibt Jacky-Cola in Strohhalm. Nur nicht den Finger lösen! Sonst klebt der Boden wieder (warum seht ihr, wenn ihr es doch macht).

Daraufhin führt man das untere Ende des Halmes in den Mund und löst den Finger. Die leckere Mischung benetzt nun die Zunge und verrät wie stark der Drink geworden ist. Zu stark? Cola rein und nochmal probieren! Diesen Prozess führt man nun so lang fort bis der gewünschte Geschmack erreicht ist.

jacky-cola-mische
– Jacky Cola (Credits: YJ Zhang) –

TL;DR: Mit Probieren zum Erfolg!

Wem das viel zu aufwendig ist, der hat obigen Text wahrscheinlich eh nicht gelesen. Dennoch sei diesen faulen Trinkern empfohlen einfach 50-50 Jacky Cola zu mischen. Schmeckt zwar hart, knallt aber umso besser. Oder man nehme einfach die von Jack Daniels angebotene Dose.

Whisky Cola: Hintergrundwissen

Wer noch genauer wissen will, wie es zum Klassiker der Barszene kam, dem haben wir hier noch ein paar Hintergrundinformationen zu Whisky Cola. Die erste schriftlich festgehaltene Erwähnung von Whisky Cola stammt wohl aus dem Jahre 1907. Das bundesstaatliche United States Bureau of Chemistry mit dem angestellten Dr. Kebler untersuchte die neu eingeführte Coca Cola. Schon damals wollte man die Folgen des zuckerhaltigen Erfrischungsgetränks genauer untersuchen. Dort erwähnte er dann den Coca-Cola Highball, den Soldaten erstellten: sie schütteten einfach Whisky in Cola und fertig. Laut Kebler’s Bericht machte dies jedoch die Soldaten „wild und verrückt„.

Wir glauben jedoch, dass wohl eher noch etwas anderes im Spiel gewesen sein muss, was die Soldaten verrückt gemacht hat.

Jacky Cola richtig servieren!

Das Auge isst nicht nur mit, sondern trinkt auch mit. Deshalb ist unabhängig des Jacky Cola Mischverhältnis wichtig, wie du den Jacky Cola servierst. Entweder du nimmst die Jacky Cola Gläser, oder edle Highball Gläser. Damit du beim Jacky Cola Mischen nicht geübt bist, kannst du im Zweifel einen Shaker nehmen. Grundsätzlich ist es jedoch easy auch ohne möglich. Hier im Folgenden unsere Empfehlung um Jacky Cola zu servieren.

6 Jack Daniels Whisky Tumbler No 7 Bar Gläser Glas 2 cl 4 cl
  • Höhe ca. 9 cm
  • geprägtes Logo im Glasboden
  • Gastronomie Qualität
Original Havana Club Rum Gläser 6 Longdrink Rumgläser ~mn 15 0921
  • Dieses massive Havana Club Rum Glas trägt das stolze Logo der bekannten Havana Club Marke.
  • Hinten ist die Aufschrift "El Ron de Cuba" zu sehen.
  • Mit Hilfe von 2 Eichstrichen lassen sich mit den Havana Club Rum Gläsern sehr leicht Mojitos und Cuba Libre vorbereiten.
  • Diese Gläser sind ein Muss für alle Havana Club Fans!
  • Höhe: 12cm; Ø Rand: 8,5 cm; Inhalt: 34 cl
Angebot
Spiegelau & Nachtmann, 4-teiliges Longdrink-Set, Kristallglas, 375 ml, Noblesse, 0089208-0
  • 4-teiliges Longdrink-Set für die elegante Präsentation Ihrer Getränke und Cocktails zu jeder Tischplatte oder jeder Bar, Hohe Standfestigkeit dank Gewicht (2,281 Kg), Ideal für Cocktailpartys oder besondere Abende
  • Kristallglas in zeitlosem Schliff, Diamantartige Detaillierung, Einzigartige Textur, Feiner, wulstfreier Rand, Brillante Lichtbrechung
  • Optimierung der Sinneseindrücke: Entfaltung des perfekten Spirituosenaromas und perfekter Genuss von Cocktails, Betonung des vielfältigen Mundgefühls, Perfekt abgestimmt auf klassische Cocktails wie z.B. Mojito oder Longdrinks mit 4 cl Spirituose
  • Made in Germany: Spülmaschinengeeignet, Keine Beeinträchtigung der Glasqualität nach zahlreichen Spülgängen, Bruchsicher dank hochwertiger Verarbeitung reinster Zutaten und spezieller Rohstoffe
  • Lieferumfang: 1x Spiegelau & Nachtmann Longdrink-Set 4tlg. Noblesse, 61791, Material: Kristallglas, Füllmenge: 375 ml, Höhe: 14,8 cm, Durchmesser: 77 mm, Gewicht: 2,281 Kg

 

[1] https://www.gutefrage.net/frage/wie-mischt-man-richtig-jacky-cola

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Whiskey_Cola

Jacky Cola

17,99
Jacky Cola
8.3

Einfachheit

10.0/10

Geschmack

6.0/10

Süß

8.0/10

Alkoholgehalt

9.0/10

Pros

  • Sehr einfach
  • Klassisch
  • Gut selber machen

Cons

  • Geschmacklich nur OK

8 comments

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*