Suche nach Inhalten, Fotos und Drinks!

Vodka Lemon Rezept | All time classy der Longdrinks mit Wodka

Vodka Lemon ist für viele Feierwütige der absolute Allrounder unter den Longdrinks. Schmeckt praktisch jedem und knallt gut. Was das Geschmackserlebnis deutlich unterstützt und vielleicht noch mehr Genießern diese Gaumenfreude zugänglich macht, lest ihr wie immer höchst investigativ nur hier.

Wodka Bitter Lemon

Der Name ist Programm, wie man so schön sagt. Wodka Lemon selber mischen ist leichter als gedacht.

Vodka Lemon Zutaten

• 4 cl Wodka (Hier passend: Belvedere Vodka)
• 8 cl Bitter Lemon
• Zitronenzeste

Vodka Lemon Rezept

Super einfach ist die Vodka Lemon Zubereitung: Das Glas mit Eiswürfeln befüllen und den Wodka drüber gießen. Anschließend mit circa 8 cl Bitter Lemon auffüllen und mit der Zeste garnieren. Dabei fällt dem Bitter Lemon eine sehr wichtige Rolle zu, denn von ihm ist das Wohl und Wehe des Drinks letzten Endes abhängig. Billiger bzw. schlechtes Bitter Lemon lässt sich nicht durch den besten Wodka der Welt ausgleichen. Hier verhält es sich anders als beim Jacky Cola, bei dem im Grunde eh nur ein Produkt in Frage kommt. Stattdessen gibt es mehr als genug Bitter Lemons, die für Vodka Lemon in Frage kommen würden.

Die Story hinter dem Wodka Lemon

Die ultimative Geschichte hinter dem Drink existiert leider nicht. Wir sind uns aber ziemlich sicher, dass irgendein Barkeeper von ein paar Jahrzehnten auf die findige Idee kam, Wodka mit Bitter Lemon zu kombinieren. Schließlich schmeckt beides und zusammen dann erst recht.

Viel interessanter ist da die Geschichte von Bitter Lemon und damit auch die des Tonic Waters. In den britischen Kolonien und hierbei insbesondere Indien war die Malaria eine weit verbreite Plage. Auch im 19. Jahrhundert gab es keine wirksamen Medikamente zur Bekämpfung der Krankheit. Bereits die Eingeborenen Südamerikas entdeckten die Wirksamkeit der Chinarinde, um der Malaria vorzubeugen und das einhergehende Fieber zu bekämpfen. Gerade in Indien wurde es daher genutzt. Allerdings schmeckt Chinin in purem Wasser gelöst einfach nur furchtbar und bitter, was eine regelmäßige Einnahme natürlich zur Tortur werden lässt. Daher kam man auf die zündende Idee das Chinin in einer Limonade mit Zitronensaft und -mark zu verkaufen. Das Bitter Lemon war geboren.

Alles weitere zum Wodka Lemon

Was ihr unbedingt für einen Wodka Lemon benötigt und eigentlich in jede gut sortierte Hausbar gehört, lest ihr hier. Das erleichtert euch das Leben und macht eure Drinks ein gutes Stück besser.

Passender Wodka
Passende Gläser
Barzubehör
Eiswürfel zuhause machen
Ähnliche Cocktails

Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*